Startseite Kontakt Impressum

KATZEN PORTAL

Informationen rund um die Katze

Sibirische Katzen
Katzenlexikon
Katzenlexikon A
Abnabeln
Akromelanismus
Albinismus
Allergie
Ammenaufzucht
Ammenverhalten
Angriffsverhalten
Anzeichen Erkrankung
Appetitlosigkeit
Katzenlexikon B
Rassekatzen
Züchter | Zucht
Katzenkrankheiten
Katzenbilder
Kratzbäume
Katzen Gifs
Katzenfilme
Katzenwitze

Katzenlexikon A | Allergie


Auch Katzen können unter Allergien leiden, die leider all zu häufig nicht sofort erkannt werden. Viele Katzenhalter meinen ihrer Katze etwas Gutes tun zu wollen, in dem sie ihr ein Leckerli zwischen durch geben, wie zum Beispiel etwas vom Esstisch, weil das Kätzchen ja so süß guckt, oder einfach so mal etwas Weißbrot oder frischen Fisch, wie eine Makrele oder eine Sprotte. Dabei vergessen das Herrchen oder Frauchen leider, dass die Katze eine andere Verdauung hat als wir Menschen und manche Stoffe nicht richtig verarbeitet werden können. Dadurch kann sich eine Abneigung oder auch eine direkte Allergie des Katzenkörpers gegen bestimmte Produkte entwickeln.

 

 

 

So ist es gar nicht so selten, dass eine Katze eine Allergie gegen zum Beispiel jegliche Art von Eiweiß aufbaut. Eine Allergie ist bei einer Katze relativ schwer fest zu stellen. Der Tierarzt bietet zwar Allergietests an, doch die direkten Ursachen zu finden und die direkten Mittel gegen die die Katze allergisch reagieren könnte, bleiben dennoch schwer heraus zu finden.

 

Dafür sind einige Verhaltensmerkmale bekannt, die auftreten, wenn eine Katze allergisch reagiert. Es kann dazu kommen, dass sie wie wild in der Wohnung umher rennt und sich für eine Weile, manchmal nur ein paar Stunden, manchmal aber auch für ein bis zwei Tage in eine abgelegene, meist dunkle Ecke zurück zieht, bevor sie sich wieder heraus traut. Es sieht dann aus, als würden ihr Nadeln in den Körper gestochen werden, da sie an allen Gliedmaßen nervöse Zuckungen hat. Eine andere Alternative für eine Allergische Reaktion ist ständiges Kratzen und dadurch verursachte offene Stellen am Körper, sehr oft am Hals.

 

 

 

Sollten sie solche Verhaltensweisen öfter an ihrer Katze bemerken, so sollten sie unverzüglich zum Tierarzt mit ihr gehen, um eine eventuelle Allergie klären zu lassen und sie sollten nach Möglichkeit aufpassen, nach welchen Mitteln so etwas aufgetreten ist.

 







© Katzenportal - Alle wichtigen Informationen über Katzen | Disclaimer