Startseite Kontakt Impressum

KATZEN PORTAL

Informationen rund um die Katze

Sibirische Katzen
Katzenlexikon
Katzenlexikon A
Abnabeln
Akromelanismus
Albinismus
Allergie
Ammenaufzucht
Ammenverhalten
Angriffsverhalten
Anzeichen Erkrankung
Appetitlosigkeit
Katzenlexikon B
Rassekatzen
Züchter | Zucht
Katzenkrankheiten
Katzenbilder
Kratzbäume
Katzen Gifs
Katzenfilme
Katzenwitze

Katzenlexikon A | Appetitlosigkeit


Wenn die Katze das Futter verweigert, dann ist das oftmals ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Die Verweigerung der Nahrung kann mehrere Ursachen haben. Zum Beispiel kann es sein, dass die Katze krank ist und deshalb nichts frisst. Dann muss sie schnellstmöglich zum Tierarzt gebracht werden. Es kann aber auch passieren, dass sich die Katze beim Fressen gestört fühlt. Daran können zum Beispiel andere Hausbewohner schuld sein. Manchmal, wenn mehrere Tiere im Haus sind, wird die Katze aber auch einfach nicht an ihren Futternapf gelassen. Manchmal steht auch der Futternapf einfach ungünstig. Katzen haben gerne ihre Ruhe beim Fressen, so sollte der Futterplatz zum Beispiel nicht an einem zu lauten Ort stehen. Ein anderer Grund für die Appetitlosigkeit der Katze kann die Fixierung auf ein bestimmtes Futter sein. Aus diesem Grund sollte die Katze auch ständig wechselndes Futter auf ihrem Speiseplan haben. Die Futtersorten und Futterergänzungen müssen immer wieder ausgetauscht werden.

 



Aber auch der gegenteilige Fall, dass die Katze plötzlich viel mehr frisst oder trinkt kann und muss das Besorgnis der Halter erregen, denn wenn die Katze plötzlich viel mehr als vorher frisst und dabei nicht zunimmt, dann weist das auf einen Wurmbefall hin, der auch umgehend durch die richtigen Medikamente beseitigt werden muss. Auch hier sollte natürlich immer zuerst der Tierarzt aufgesucht werden.

 







© Katzenportal - Alle wichtigen Informationen über Katzen | Disclaimer