Startseite Kontakt Impressum

KATZEN PORTAL

Informationen rund um die Katze

Sibirische Katzen
Katzenlexikon
Rassekatzen
Ägyptische Mau
Abessinier
American Bobtail
American Bobtail Longhair
American Curl Longhair
American Curl Shorthair
American Shorthair
American Wirehair
Balinese
Bengal
Birma | Heilige Birma
Bohemian Rex
Bombay
Britisch Kurzhaar
Burma
Burmilla
California Spangled
Chausie
Colourpoint | Himalayan
Cornish Rex
Cymric
Devon Rex
Europäisch Kurzhaar
Exotische Kurzhaarkatze
German Rex
Havana
Japanese Bobtail Longhair
Japanese Bobtail Shorthair
Javanese
Kanaani
Kartäuser | Chartreux
Korat
La Perm Longhair
La Perm Shorthair
Maine Coon
Manx
Munchkin Longhair
Munchkin Shorthair
Nebelung
Neva Masquarade
Norwegische Waldkatze
Ocicat
Ojos Azules
Oregon Rex
Orientalisch Kurzhaar
Perser
Peterbald
Pixiebob Longhair
Pixiebob Shorthair
Ragdoll
RagaMuffin
Russisch Blau
Safari
Savannah
Scottish Fold Longhair
Scottish Fold Shorthair
Selkirk Rex Longhair
Selkirk Rex Shorthair
Serengeti
Shpynx
Siam
Sibirische Katze
Singapura
Snowshoe
Sokoke
Somali
Thai
Tiffany
Tonkanese
Toyger
Türkisch Angora
Türkisch Van
Vienna Woods
York Chocolate
Züchter | Zucht
Katzenkrankheiten
Katzenbilder
Kratzbäume
Katzen Gifs
Katzenfilme
Katzenwitze

American Bobtail Shorthair | Kurzhaar Rassekatzen


Herkunft der American Bobtail Shorthair


Die American Bobtail Shorthair ist eine Rassekatze, die zwischen den sechziger und siebziger Jahren in den USA entstand.

 

Geschichte der American Bobtail Shorthair


Die Merkmale dieser Katze entstammen vermutlich durch Mutationen der gekreuzten Katzen, welche außergewöhnlich kurze Schwänze hatten. Nicht ganz klar ist bis heute, wie die Rasse im Ursprung überhaupt zustande kam. Es gibt Spekulationen, die sogar eine Kreuzung zwischen wildlebenden Rotluchsen und Hauskatzen vermuten lassen. Die Rasse der American Bobtail Shorthair ist seit 1989 von der TICA ( USA ) anerkannt.

 

 

 

Aussehen der American Bobtail Shorthair


Ihr Markenzeichen bis heute der kurze Stummelschwanz. Auffällig ist auch, dass die Hinterbeine im Verhältnis zu den Vorderbeinen länger sind. Die American Bobtail Shorthair läuft auf großen, runden Pfoten. American Bobtails sind mittelgroße, bis große Katzen, die eher in die Kategorie der stämmigen, kompakten Katzen zugeordnet werden. Die Katzen besitzen oft eine breite Brust und schwere Knochen. Die Katzen haben mittelgroße Ohren und können, ja sollen sogar, Ohrbüschel aufweisen. /0 Die Kopfform ist breit mit ausgeprägten Wangenknochen, die in der Regel etwas vorstehend sind. Die American Bobtail Shorthair besitzt eine breite, etwas schräge Nase und schwach ausgeprägten Schnurbartkissen. Ausdruckvolle, große Augen sind ebenfalls Merkmale dieser Rassekatze. Die Form reicht von Oval bis mandelförmig. Die Augenfarbe hängt von der Fellfarbe ab. Viele Katzen haben kupferfarbige oder grüne Augen vorweisen. Bei weißen Katzen können auch Blauäugige Exemplare vorkommen. Das Gewicht dieser Katze liegt in etwa bei 3 - 7 kg, je nach Geschlecht.

 

Charakter der American Bobtail Shorthair


Diese Katzen sind sehr anhänglich und fühlen sich in ihrer menschlichen Familie äußerst wohl. Sie gelten als ruhig und ausgeglichen. Fremden gegenüber können sie aber sehr misstrauisch und scheu sein. American Bobtails sind keine reinen Einzelgänger, sondern gedeihen am besten Katzengesellschaft. Sie vertragen sich ebenso gut mit anderen Tieren, so auch mit Hunden. Die American Bobtail Shorthair ist ein Spätentwickler, und ist erst im Alter von ein bis zwei Jahren ausgewachsen. Trotz des kurzen, bisweilen gar nicht vorhandenen Schwanzes, ist die Katze dadurch keineswegs benachteiligt was die Bewegungsfreiheit oder den Gleichgewichtssinn betrifft. Die Katze ist ein aussergwöhnlich guter und schneller Jäger, und klettert ebenso gut wie ihre Artgenossen mit langer Rute. Wie viele Katzen bleibt auch die American Bobtail Shorthair nicht gerne lange alleine. Da sich diese Katze in Gesellschaft von Artgenossen am wohlsten fühlt, sollte man diese Rassekatze mindestens zu zweit halten. Die American Bobtail Shorthair gilt als "stille" Katze mit einer nicht ausgeprägten Stimme. Sie sollte aufgrund ihres dichten Fells regelmäßig gebürstet werden.

 

 

 

Rassestandard der American Bobtail Shorthair


Der kurze, arttypische Stummelschwanz darf zur Erhaltung der Rasse eine leichte Krümmung aufweisen. Ansonsten wird eher ein gerader Schwanz erwünscht. Bisweilen entsteht der Eindruck, die Rute der Katze wäre "geknotet". Dieser kann in der Länge aber variieren, d. h. von fast gar nicht vorhanden, bis zu kurzen Ruten ist alles möglich.

 

Farben der American Bobtail Shorthair


Bei den Fellfarben unterscheidet sich die American Bobtail Shorthair nicht von anderen "normalen" Katzen. Es sind alle Farben möglich. Allerdings wird die Katze nur in so genannten "natürlichen" Farben gezüchtet, wie schwarz, rot, creme. Points, Burmese Abzeichen oder chocolat sind nicht erwünscht und auch nicht erlaubt. Unerheblich ist, ob die Katzen weiße Abzeichen haben oder nicht. Dieses ist für das Rassemerkmal unwichtig. Die American Bobtail Shorthair besitzt ein dichtes Fell mit stark ausgeprägter Unterwolle. Das pflegen des kurzen Fells kann mit einer entsprechenden Katzenbürste erfolgen.

 







© Katzenportal - Alle wichtigen Informationen über Katzen | Disclaimer